„Learn about my other side“

NAMASTE

„Ich sehe das Göttliche in Dir“ – Das ist meine Art Namasté zu übersetzen.

In vielen Teilen der Welt grüßen sich Menschen gegenseitig indem sie Ihre Handflächen aneinander legen und dabei „namasté“ sagen. Häufig wird dies mit einer kleinen Verbeugung kombiniert. Auf diese Art zeigen sich die Menschen gegenseitig, dass sie die Göttlichkeit erkennen und anerkennen die jede einzelne lebende Kreatur in sich trägt. Es symbolisiert, dass wir alle verbunden sind, dass wir alle eins sind. Diese Art zu denken, fühlen, die Welt zu sehen und auf sie zu zu gehen ist mein persönlicher Leitfaden zu einem idealen Leben. Als Konsequenz daraus wurde es Teil meiner Natur anderen zu helfen und ich möchte diesen Platz hier nutzen, um ein paar der Projekte vorzustellen in die ich involviert bin. Es geht dabei nicht darum, dass ich mich profilieren oder angeben möchte. Es soll eher inspirieren und anregen. Und hoffentlich den ein oder anderen dazu bringen an die Menschen zu denken, die weniger haben als wir.

Der Schwarze Ritter

Als MMA-Kämpfer bin ich nicht nur ein Athlet, sondern ebenso ein Entertainer. Und wie einige von Euch wissen, habe ich zudem ein Diplom in Erziehungswissenschaften. Diese Teile meiner Persönlichkeit haben zu dem Bedürfnis geführt etwas zu schaffen, dass gleichzeitig unterhält und auch von pädagogischem Wert für die Jugend ist.   Mein erstes Jugendbuch „Der Schwarze Ritter“ wird gegen Ende 2014 in gut sortierten Buchläden erhältlich sein. Jeder einzelne Cent der damit verdient wird, kommt der Aktion „Leuchtende Kinderaugen e.V. zugute.

Leuchtende Kinderaugen e.V.

Die Kinderhilfsaktion “Leuchtende Kinderaugen” ist KEINE große Organisation mit etlichen Helfern, sondern ist unterm Jahr eine “One-Man-Show” – lediglich an den je fünf Verpackungs- und Abholtagen an Weihnachten und im Dezember im Rahmen der Hochphase der Weihnachtshilfsaktion, einer unserer zahlreichen Hilfsaktionen, erfolgt eine breitere Unterstützung durch freiwillige Helfer. Alle Publikationen (Flyer, Poster, Internet-Seite, usw.) sind selbst erstellt und gewartet oder online in Druck gegeben – es gibt keine professionelle Layouter oder Web-Designer, sondern im Rahmen der Aktionen ist alles “Handmade”! Dies ermöglicht schnelle, kurze Entscheidungswege und höchste Transparenz!